Welschriesling Messwein 2016

fruchtig und frisch mit mineralischem Nachhall

Lage: Rüsselsgrund und Grunderitsch

Boden: Muschelkalk, vereinzelt grober Lehm

Rebstockalter: 20 bis 40 Jahre

im Stahltank ausgebaut

 

STECKBRIEF

 

DIESEN WEIN KAUFEN