Georg 2015

fruchtig-frisch, würzig; rotbeerig und ausgewogen,
würziger Blaufränkisch verfeinert mit Syrah

Boden: sandiger Lehm / SY: Kalk, Kieselsteine, Schotter, Schiefer

Rebstockalter: zwischen 10 und 30 Jahre

beide Grundweine werden über ein Jahr getrennt in Barriquefässern ausgebaut, danach verbringen sie noch ein Jahr gemeinsam im großen Holzfass

 

STECKBRIEF

 

DIESEN WEIN KAUFEN